Online-Radio wird heute fast von jedem genutzt. Sei es für Musik, für bestimmte ausgewählte Sendungen je nach persönlichem Interesse, oder für schnelle Nachrichteninformationen: Online-Sender sind zum Begleiter des modernen Alltags geworden. Doch welche Sender sind in der deutschen Online-Radiolandschaft besonders verbreitet und beliebt und warum?

Ein Überblick

Laut einem Ranking der Webseite radio.de ist der beliebteste Online-Radiosender in Deutschland aktuell „Radio Paloma“: Dieser Sender spielt vorrangig deutsche Schlagermusik. Entgegen der vielleicht erwarteten der Ergebnisse, ist dies die beliebteste Musikrichtung des deutschen Radiopublikums. Vermutlich ist dies mit den entsprechenden Altersgruppen zu erklären, welche vorrangig Radio hören, während sich jüngere Internetnutzer zunehmend mit kostenpflichtige Musikplattformen wie Spotify beschäftigen.

Weitere beliebte Radiosender sind beispielsweise „1LIVE“ und „Antenne Bayern“. Beides sind Anbieter von aktueller, stets neuerscheinender Popmusik. Mittlerweile hat fast jeder herkömmliche Radiosender, wie auch „Antenne Bayern“, seinen eigenen Online-Kanal.

Unter den reinen Online-Sendern erfreut sich hierzulande „Deutschland.FM“ der größten Beliebtheit. Auf dieser Webseite lassen sich nahezu alle in der deutschen Medienlandschaft vorhandenen Radiosender durch Verlinkungen abrufen.

Die beliebtesten Formate

Der Großteil der Zuhörerschaft von modernen Radiosendern hat ähnliche Erwartungen an das Programm seines Lieblingssenders. Daher sind die beliebtesten Sender im deutschsprachigen Raum alle ähnlich strukturiert, was ihre Inhalte betrifft.

Neben regelmäßigen, durch immer aktualisierte Berichterstattung ausgezeichnete Nachrichtensendungen, mindestens einmal die Stunde, besteht das Radioprogramm aus lokalisierter Werbung, Moderation und größtenteils Musik. Dabei werden sowohl Moderatoren als auch Inhalte und Aufbau von beispielsweise Interviews oder Chartshows sorgfältig ausgewählt, um möglichst viele Menschen anzusprechen. Die Beliebtheit oder der Bekanntheitsgrad von einzelnen Personen in der Moderation spielt für die Sender und ihre Reichweite ebenfalls eine tragende Rolle.

Viele Sender haben spezielle Spielzeiten für alternative Musikrichtungen, regelmäßige, wöchentliche Chartsendungen und feste Zeiten für Interviews oder Reportagen. Dadurch, dass die meisten Sender aber einen Fokus auf Pop- und Chartmusik legen, werden Liebhaber von alternativer Musik sich wohl vermehrt für Online-Radiosender entscheiden, welche genau ihrem Geschmack entsprechen.